Wiener Silvesterpfad 2014/2015 | Wien begrüßt das neue Jahr

Wiener Silvesterpfad 2014/2015 | Wien begrüßt das neue Jahr

Wiener Silvesterpfad 2014/2015 | Wien begrüßt das neue Jahr
600.000 Menschen tanzen, singen und feiern zu Silvester.

Wer den Jahreswechsel gern im großen Menschengetümmel begeht, wird in Wien erneut auf seine Kosten kommen: Bereits zum 25. Mal lädt der Silvesterpfad zur Massenparty in der City. Neben dem bewährten Programm-Mix aus Walzer, Pop und Kinderunterhaltung samt promille- und kalorienreicher Verköstigung steigt heuer erstmals ein Feuerwerk an der Ringstraße.

Feuerwerk nahe Rathaus und Universität
Als einer der Höhepunkte darf das große Feuerwerk um Mitternacht gelten. Das pyrotechnische Spektakel wird dabei erstmals an der Ringstraße – konkret im Umfeld von Rathaus und Universität – gezündet. Anlass ist ein rundes Jubiläum: Der Prachtboulevard feiert 2015 nämlich seinen 150 Geburtstag. Bevor die Raketen steigen, verwandelt sich der Universitätsring schon am frühen Abend in ein Tanzparkett inklusive Live-Walzerbegleitung. Deshalb wird dieser Bereich ab 17 Uhr für den Verkehr gesperrt.
Video Bewertung: 5 / 5