Lebenswerteste

Lebenswerteste Stadt der Welt Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und die lebenswerteste Stadt der Welt Wien  [viːn] ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Mit über 1,8 Millionen Einwohnern ist Wien die bevölkerungsreichste Großstadt Österreichs. Im Großraum Wien leben etwa 2,6 Millionen[3] Menschen – das entspricht rund einem Viertel der österreichischen Gesamtbevölkerung. Bezogen auf seine Einwohnerzahl ist Wien die siebentgrößte Stadt der Europäischen Union sowie nach Berlin die zweitgrößte deutschsprachige Stadt.[9] Die Stadt Wien ist im Prinzip eine der vielen Gemeinden Österreichs, steht aber zusätzlich als Statutarstadt im Rang eines politischen Bezirks und seit dem 29. Dezember 1921 durch das „Trennungsgesetz“[10] verfassungsgemäß im Rang eines Bundeslandes, was ihre Ausnahmestellung ausmacht. Wien hat seinen Spitzenplatz in der weltweiten Städterangliste der Beratungsgesellschaft Mercer verteidigen können: Zum vierten Mal in Folge wurde Österreichs Hauptstadt zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität gekürt. Insgesamt wurden im Lebensqualitäts-Ranking …