MIT LASZLO TENOR ENTLANG DER WIENER RINGSTRASSE

Einem größeren Publikum wurde LASZLO als Tenor bei „Adoro“ bekannt. Nach seinem Abschied von „Adoro“ im Oktober 2013 und der Rückkehr in seine Heimatstadt Wien, geht der beliebte Sänger jetzt seine eigenen, aufregenden, musikalischen Wege.

facebook: https://www.facebook.com/LASZLO.TENOR.Wien.Vienna
Wenn ihr Laszlo-Tenor singen hören wollt: https://www.soundcloud.com/laszlotenor
Offizielle Künstlerwebsite: https://www.laszlo-tenor.com/
Laszlo Tenor on Instagram: http://instagram.com/laszlotenor

Liebe Freunde!

hier nehme ich euch auf eine kleine Fahrt über einen Teil der Wiener Ringstrasse mit. Es wir gerade der Life Ball 2013 aufgebaut und Wien ist sonnendurchflutet.

Viel Spaß damit!
Euer Laszlo

P.S.: Mehr Bilder und Eindrücke über meine Heimatstadt Wien findet ihr auch auf meiner offiziellen Facebook Seite:
facebook: https://www.facebook.com/LASZLO.TENOR.Wien.Vienna

Wenn ihr auf dem Laufenden darüber sein möchtet, was ich in der Zukunft mache, wenn ihr über Termine zu klassischen Konzerten, anderen Auftritten, meine Internetserie über Wien und Österreich und die neue Albumproduktion informiert sein wollt: „Ihr seid herzlich willkommen auf meine offiziellen Facebookseite und meine persönliche Künstlerwebsite!“:

facebook: https://www.facebook.com/LASZLO.TENOR.Wien.Vienna
offizielle Künstlerwebsite: http://www.laszlo-tenor.com/
Und wenn ihr LASZLO – TENOR singen hören wollt: https://soundcloud.com/laszlotenor

Impressionen vom Stadtparkfest 2012, camera+editing: Lucy Lynn, music: The Von Trolley Quartet http://www.vontrolley.com

Geschichte des Stadtparks

Der Stadtpark entstand nach Schleifung der Wiener Stadtmauer und Errichtung der Ringstraße um 1860 im Bereich des ehemaligen Wasserglacis vor dem Karolinenstadttor. Er war Wiens erste öffentliche Parkanlage. Planung und Durchführung des Parks im englischen Landschaftsstil erfolgten durch den Landschaftsmaler Josef Selleny und Stadtgärtner Rudolf Siebeck. Der eigentliche Park wurde am linken Wienflussufer (heutiger 1. Bezirk) errichtet. Hier bestand die Idee, der kommenden Parkanlage „den freundlichen Charakter eines Ziergartens mit schönen Sträuchern, freien Durchsichten, verschlungenen Wegen und Blumenpflanzungen“ zu geben. Am 21. August 1862 wurde Wiens erste kommunale Parkanlage, der Stadtpark, eröffnet.
Video Bewertung: 5 / 5