Mehr direkte Demokratie?

SPÖ für Direktwahl der Gemeinderäte | kurier.at

Ein beträchtlicher Teil der Wiener Gemeinderäte könnte künftig direkt gewählt werden. „Der Bürger soll wissen, wer sein Gemeinderat ist“, lautet der Vorschlag von SPÖ-Klubchef Rudolf Schicker.

„Es soll im Wahlrecht mehr Persönlichkeits-Komponenten geben“. Derzeit hat Wien ein Listenwahlrecht. Wer bei der Wahl eine Partei ankreuzt, wählt die von dieser Partei erstellte Liste.